Einzelimplantat

Das Einzelzahnimplantat ist in der Regel die Alternative zur konventionellen Brücke. Bei einer Brückenversorgung ist es erforderlich, dass mindestens zwei benachbarte Zähne abgeschliffen werden. Das ist besonders ärgerlich, wenn die Nachbarzähne gesund oder zumindest nicht behandlungsbedürftig sind. In diesen Fällen ist das Einzelzahnimplantat eine sehr interessante Behandlungsmethode. Es muss kein Zahn beschliffen werden und die Behandlung beschränkt sich nur auf die vorhandene Lücke.