Digitales 3D Röntgen (DVT)

In unserer Zahnarztpraxis in Kiel setzen wir modernste digitale Röntgentechnik ein. Die beim digitalen Röntgen eingesetzte Speicherfolie ist gegenüber dem konventionellen Röntgenfilm wesentlich empfindlicher, sodass eine möglichst geringe Strahlenbelastung für unsere Patienten sichergestellt ist. Aufgrund der Digitaltechnik sind alle Röntgenbilder sofort zur Betrachtung und Beratung verfügbar und liegen in höchster Bildqualität vor. Dies lässt eine schnelle und besonders genaue Diagnose zu.

Auch die Implantologie profitiert von der speziellen digitalen Volumentomographie (DVT). Die so erstellten dreidimensionalen Aufnahmen ermöglichen eine optimale virtuelle 3D-Planung von Implantatbehandlungen. Denn so können 3D-Schablonen am Computer individuell gefertigt und passgenau am Patienten umgesetzt werden – auch in komplizierten Fällen.