Mäusezahnschule

Zähneputzen muss gelernt sein: am besten in unserer Mäusezahnschule. Denn, ein sauberer Zahn ist ein gesunder Zahn.

In unserer Kindersprechstunde erlernen die Kinder spielerisch das Zähneputzen. Alle sechs Monate färben wir die Beläge auf den Zähnen an und zeigen den Kindern und ihren Eltern die ganz individuellen Putzschwachstellen. Natürlich zeigen wir jede Menge Möglichkeiten auf, die Mundhygiene zu verbessern. Diese Vorsorge wird von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

Auch Milchzähne stehen oft sehr eng. Hier müssen auch schon die Mäusezähne mit Zahnseide gereinigt werden. Als Hilfsmittel stehen hier kleine Zahnseide-Halter in Tierform zur Verfügung, die den Umgang mit der Seide erleichtern.

Die richtige Handhabung wird natürlich von unserem Team ausführlich erklärt.

Zum Abschluss werden die Zähne mit einem Fluoridlack gehärtet.

Darüber hinaus bieten wir allen Kindern ein weitergehendes professionelles Prophylaxeprogramm an.